Videosprechstunde

Wir empfehlen Ihnen eine persönliche Vorstellung bei uns in der Praxis zur ärztlichen Untersuchung, wenn Sie uns wegen eines Hautproblems um Rat fragen möchten.

Allerdings gibt es Situationen, in denen es für Sie schwierig sein kann, bei uns vor Ort vorstellig zu werden - beispielsweise, wenn Sie nur eingeschränkt mobil oder viel beruflich in Deutschland unterwegs sind.

Und natürlich ist dies auch der Fall, wenn Sie zu den Risikogruppen für einen schweren Krankheitsverlauf im Rahmen der aktuellen Coronavirus-Pandemie gehören.

Sie benötigen lediglich einen Computer, Tablet oder Smartphone mit Internetanschluss, Kamera, Lautsprechern und Mikrofon. Eine spezielle Software müssen Sie nicht installieren.

Auf Ihrem Gerät muss allerdings ein kompatibler Browser verwendet werden: Firefox, Safari oder Chrome.
Bitte beachten Sie, dass derzeit andere Browser (z. B. Internet-Explorer) nicht sicher funktionieren.

Weitere Informationen zum Ablauf und die Einwilligungserklärung zur Videosprechstunde finden Sie Initiates file downloadhier.

Privatpatienten benötigen zusätzlich die Einwilligungserklärung für die private Verrechnungsstelle (PVS), die Sie Initiates file downloadhier finden.